Deutscher Trachtentag

Deutscher Trachtentag 2022

Der Deutsche Trachtentag 2022 ist
vom 22.-24. April in Wendlingen (Baden-Württemberg) geplant.

Die Vorbereitungen laufen trotz Pandemie auf Hochtouren und wir hoffen, dass uns das Virus nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht.

Deutscher Trachtentag 2021 abgesagt!

Der Deutsche Trachtentag 2021 sollte
vom 4.-6. Juni in Stapelfeld bei Cloppenburg (Niedersachsen) stattfinden, aber Corona hat uns wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Deutscher Trachtentag 2020 abgesagt!

Der Deutsche Trachtentag 2020
vom 24.-26. April in Stapelfeld bei Cloppenburg (Niedersachsen)
wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt und
auf 2021 verschoben.

Deutscher Trachtentag 2019

Der Deutsche Trachtentag 2019 fand
vom 5.-7. April in der Residenzstadt Gotha (Thüringen) statt.

 

Der Deutsche Trachtenverband feiert im Jahr 2019 sein 90-jähriges Jubiläum.

Während am Freitag, 5. April 2019 ab 15:00 Uhr die Delegierten und Gäste aus den Mitgliedsverbänden des DTV anreisten und sich für die Teilnahme am Deutschen Trachtentag 2019 anmeldeten,
trafen sich die Mitglieder des Bundesvorstandes bereits um 16:00 Uhr im Wintergarten des Hotels zur Vorstandssitzung.
Ab 19:00 Uhr fand dann der Begrüßungsabend mit gemütlichem Beisammensein und lockerer Gesprächsrunde im großen Sitzungsraum im Hotel statt.

Am Samstag, 6. April 2019 trafen sich die Vorsitzenden der Mitgliedsverbände aus den Bundesländern um 10:00 Uhr zu einer Gesprächsrunde mit dem Bundesvorstand im Rathaus zu Gotha, während die anderen Delegierten und Gäste einen Ausflug mit der historischen Waldbahn in den Thüringer Wald unternahmen.

Deutscher Trachtentag 2019

Nach einem rustikalen Mittagsimbiss mit Bratwurst, vor dem Rathaus in Gotha, ging es zur Bundesgeneralversammlung in den großen Sitzungssaal des Rathauses.
Neben dem Rechenschaftsbericht des Präsidenten des Deutschen Trachtenverbandes, der Deutschen Trachtenjugend und der Entlastung des Bundesvorstandes für das abgelaufene Kalenderjahr wurden dann Beschlüsse zu den weiteren Aktivitäten des DTV gefasst.

Im Anschluss an die Kaffeepause folgte dann die Verleihung des Prädikats
Tracht des Jahrs 2019 an die „Tabarzer Schurztracht“ aus Thüringen
durch den Thüringer Minister für Inneres & Kommunales Georg Maier.

(Thüringer Landestrachtenverband)

Im Anschluss an den obligatorischen Foto- und Pressetermin ging es dann mit dem Bus ins Bürgerhaus nach Wechmar zum Thüringer Heimat- und Begegnungsabend mit Auftritten Thüringer Volkstanz- und Trachtengruppen.

Am Sonntag, 7. April 2019 trafen sich die Teilnehmer des Deutschen Trachtentags um 10:00 Uhr zu einem Trachtengottesdienst in der Schlosskapelle von Schloss Friedenstein in Gotha.
Danach machten sich die Trachtenträger auf die Heimreise quer durch Deutschland in ihre Bundesländer.

 

 

Deutscher Trachtentag 2018

Der Deutsche Trachtentag 2018 fand vom 23.-25. März in Marburg (Hessen) statt.

Der Deutsche Trachtentag ist die jährlich in wechselnden Orten Deutschlands stattfindende Bundesgeneralversammlung des Deutschen Trachtenverbandes. Auf der dreitägigen Versammlung beraten die Delegierten über aktuelle Probleme und satzungsmäßige Aufgaben des Bundesverbandes. Alle drei Jahre finden Wahlen statt. Berichte über die jeweiligen Deutschen Trachtentage sind in der Deutschen Trachtenzeitung zu finden.

Deutscher Trachtentag 2017

Der Deutsche Trachtentag 2017 fand vom 12. bis 14. Mai 2017 in Lübben/Spreewald statt.

Rund 110 Trachtenträger aus allen Landesverbänden des Deutschen Trachtenverbandes e.V. waren zu Gast im schönen Spreewaldstädtchen Lübben. Ein beeindruckendes Wochenende geprägt von zwei Heimatabenden mit Trachtenprogramm, die Rundfahrt unter dem Motto „Die Tracht fährt Kahn“, der Stadtrundgang mit der ältesten und interessantesten Stadtführerin Frau Marga Morgenstern (82), der ökumenische Gottesdienst und zum Abschluss wurden zahlreiche Tauben zum Himmel geschickt.

Wahl des Bundesvorstandes:
Präsident Knut Kreuch (Thüringen) wurde einstimmig für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt.
Seit 2002 führt Knut Kreuch den Deutschen Trachtenverband und ist damit der bisher dienstlängste Präsident seit der Gründung des DTV im Jahr 1929.
An seiner Seite:
1. Vizepräsident Gunter Dlabal (Baden-Württemberg)
2. Vizepräsident Heinz Müller (Niedersachsen)
Bundesgeschäftsführer Günter Putz (Hessen)
Bundesschatzmeisterin Renate Koch (Bayern) und die
Vorsitzende der Deutschen Trachtenjugend Jasmin Kröplien (Mecklenburg-Vorpommern).

Tracht des Jahres 2017
Für das Jahr 2017 wurde das Prädikat „Tracht des Jahres“ an die „Flämingtracht“ des überregionalen Heimatvereins Fläming-Freunde e.V. Sachsen-Anhalt/Brandenburg aus Jüterbog verliehen.

 

 

Deutscher Trachtentag 2016

„Deutsche  tragt  Tracht, wohin  ihr  geht, damit Europa weiß, wo  ihr  steht“

Holzhausen/Gotha: Der Deutsche Trachtentag ist zu Gast in Holzhausen, dem Trachtenkulturzentrum des Bayerischen Trachtenverbandes. Deutschlands größter Verband der Heimat-Brauch- und Trachtenpflege hatte zu seinem jährlichen Großereignis an einen Ort geladen, der wie kaum ein zweiter Ort in Deutschland für die lebendige volkskundliche Arbeit der deutschen Trachtenbewegung steht. Hier, wo sich die engagierten Trachtenträger Bayerns in jahrelanger Kleinarbeit ein national bedeutsames Zentrum ihrer Arbeit geschaffen haben, fand das dreitägige Treffen der deutschen Trachtenfamilie vom 08. bis 10. April 2016 statt. Der Deutsche Trachtenverband mit rund einer Million Mitgliedern in allen deutschen Bundesländern koordiniert bei Wahrung der Eigenständigkeit seiner Landesverbände die bundesweite Arbeit der Heimat- und Trachtenverbände. Die Deutsche Trachtenjugend, der eigenständige Jugendverband, ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und einer der größten kulturellen Jugendverbände in Deutschland.

Präsident Knut Kreuch

Präsident Knut Kreuch, Oberbürgermeister der thüringischen Residenzstadt Gotha, zog in seinem Bericht Bilanz der Arbeit des letzten Jahres und forderte seine Mitglieder auf, klar Zukunftsposition für Heimat und Tradition, für ein modernes Weltbild zu ziehen. Der DTV ist ein Verband der Mitte, er kennt keine Ränder, nicht rechts, nicht links. „Wir leben nicht gestern, weil wir Werte schützen, wir leben heute, weil wir das Morgen lieben“ so der  Verbandspräsident. Kreuch bot die Hand den in Deutschland ankommenden Flüchtlingen und verglich die Herausforderungen der bürgerschaftlich engagierten Arbeit mit der Integration der Egerländer, Donauschwaben, Wolgadeutschen oder der Schlesier nach dem Ende  des II. Weltkrieges. Das Thema seines Referates

„Deutsche tragt Tracht, wohin ihr geht, damit Europa weiß, wo ihr steht“

soll das Leitmotiv für die Arbeit im nächsten Jahr werden.

Deutsche Trachtenjugend

www.deutsche-trachtenjugend.de

Kontakt

 

Deutscher Trachtenverband e.V.
Hohenkirchenstraße 13
99869 Drei Gleichen OT Wechmar

Telefon: 036256-20581
geschaeftsstelledeutscher-trachtenverbandde

Alle Rechte vorbehalten | 2016 | Design | Programmierung MediaOnline GmbH |

 

 

Startseite oben